Mit einem 2 zu 2 gegen den ärgsten Verfolger SV Nagold 2 schaffte die Zweite Mannschaft einen Spieltag vor Saisonende den vorzeitigen Aufstieg in die B-Klasse. Herzlichen Glückwunsch an die Stammspieler Jan Philipp, Fabian, Kai und Lukas O. zum großen Erfolg!

Und ebenso an die Ersatzspieler Timo, Difu, Lukas M. und Felix, die allesamt Siege während der Saison beisteuerten. Ohne sie wäre der Aufstieg nicht möglich gewesen.

Ein bisschen Glück musste diesmal aber herhalten, trat Nagold doch nur zu dritt an, weil ein Spieler kurzfristig erkrankt war. So reichte der Sieg von Lukas O. an Brett 4 zum Unentschieden und zum Aufstieg. Er krönte damit eine tolle Saison, in der er vier Siege aus vier Partien holte. Geschlagen mussten sich Fabian und Kai geben an Brett 2 und 3. Vielspieler Kai war Rückgrat und Antreiber der Mannschaft.

Nächste Saison in der B-Klasse wird mit 6 Spielern pro Mannschaft angetreten und die Konkurrenz wird deutlich stärker, treten viele Mannschaften doch mit 1400 und 1500er Spielern an den ersten Brettern an. Eine tolle Möglichkeit für unsere ambitionierten Erwachsenen und die talentierten Kinder und Jugendlichen um sich auf gutem Niveau weiterzuentwickeln.

Tolle Saison! Herzlichen Glückwunsch!


1 Kommentar

Lukas Oppolzer · 9. März 2020 um 18:23

Vielen Dank für die Glückwünsche! 🙂

Von meiner Seite auch nochmal ganz herzlichen Dank an die gesamte Mannschaft für den engagierten und unkomplizierten Einsatz – die Organisation hat dieses Jahr wirklich reibungslos und stressfrei funktioniert! Man kann auch gar nicht wirklich von „Ersatz“-Spielern sprechen – wir sind glaube ich nur bei einer Partie mit den Spielern angetreten, die an den Brettern 1 bis 4 gemeldet sind! Insofern war das wirklich ein Erfolg der gesamten Mannschaft.

Vor allem auch nochmal ganz speziellen Dank an Kai, der in seiner ersten Saison für Stetten gleich eine riesige Stütze der Mannschaft und Grundstein für den Aufstieg war, und sogar gleich als Mannschaftsführer (und Fahrer) eingesprungen ist, wo nötig. Toll!

Jetzt können wir es beim letzten Spiel ja ruhig angehen lassen und die Statistik noch etwas aufhübschen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code