Erste verliert klar in Botnang.

Gegen Tabellenführer Botnang gab es diesmal nix zu holen. Stark besetzt mit wenigstens 1700ern bis zum letzten Brett, hatten vor allem die hinteren Bretter schwere Aufgaben. In der Besetzung Fritz, Jürgen, Rafael, Johannes, Kai und Jan Philipp setzte es eine 2 zu 4 Niederlage. Immerhin gab es schon einen Sieg bevor der erste Zug getan war, für die Gesundheit, Fritz kam zur Überraschung aller trotz wechselhaftem Wetter angeradelt.

(mehr …)

Erste verliert knapp in Murrhardt.

Eigentlich wäre es der letzte Spieltag gewesen, wenn die Saison normal verlaufen wäre. So wurde das Auswärtsspiel beim SC Murrhardt nicht nur eine über einstündige „Ausflugsfahrt“ in die Löwensteiner Berge, sondern auch der Auftakt zum Projekt Klassenerhalt, gilt es an den Nachholspielen dem einen oder anderen Favoriten doch noch ein Bein zu stellen und die benötigten Punkte zu holen. Das Spiel in Murrhardt zeigte, dass das Potential definitiv da ist.

(mehr …)

Gerhard berichtet von seiner ersten WAM.

Etwas aufgeregt fuhr ich gestern morgen zu meiner ersten WAM nach Magstadt.

In der Sporthalle war bereits reger Betrieb, aber die ganze Organisation war sehr professionell, von der Anmeldung über die Corona-Kontrolle bis zur Raumaufteilung und Verpflegung. Bei der WAM wurden 20 Gruppen gebildet, mit meist vier Teilnehmern. Da ich ja noch keine eigene DWZ habe, war ich bei der Anmeldung etwas unsicher bzgl. der Eingruppierung, aber auf Markus´ Zuraten habe ich mich in eine Gruppe im Bereich um DWZ 1200 eintragen lassen, was sich als gute Wahl erwiesen hatte.

(mehr …)

SC Stetten gewinnt die Bezirks-Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2022!

Online auf Lichess wurde in Form eines Arenaturnieres die Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen und 12 Teams kämpften um den Titel und die Qualifikation für die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft, es sollte ein erfolgreicher Nachmittag für unsere Mannschaft werden.

Gespielt wurde mit 5 Minuten Bedenkzeit ohne Inkrement im Arenamodus. Es ging also darum in zwei Stunden schnell viele Siege zu schaffen, die besten 4 Scorer jedes Teams zählten dann für die Gesamtwertung. Wir traten mit Fritz, Jonathan, Rafael, Robin und Jürgen fast in Bestbesetzung an, lediglich Markus fehlte aufgrund eines Trainerlehrgangs und bei Gert ist es technisch online immer etwas schwierig.

(mehr …)

Holperiger Neustart der Zweiten Mannschaft.

Der Schachverband macht Druck und rief die Mannschaften wieder an die Bretter um noch möglichst alle Spieltage in der Saison spielen zu können. Nicht alle Mannschaften waren unter den gegebenen Umständen zum Einsatz bereit, unsere 2.te Mannschaft konnte aber eine Mannschaft aufbieten und trug das Heimspiel gegen Spvgg Böblingen 4 in der Kreisklasse B aus. Es sollte ein turbulenter Sonntag werden …

(mehr …)

Carlsen zum Fünften!

Ende 2021 fand die Schach-WM statt zwischen Magnus Carlsen und Ian Nepomniachtchi, die der Norweger überlegen nach 11 von 14 Partien gewinnen konnte. 7,5 zu 3,5 lautete das klare Endergebnis, wodurch Carlen neben 9 ELO-Punkten auch noch 1,2 Mio. Dollar gewinnen könnte. Nepo verlor 9 ELO-Punkte, konnte sich aber auch noch mit 800.000 Dollar „trösten“.

(mehr …)

Erster Sieg für die Zweite!

Nach einem Unentschieden und einer klaren Niederlage gelang unserer zweiten Mannschaft am dritten Spieltag der Kreisklasse B gegen die Zweite der Schach-Kids aus Bernhausen der erste Sieg. In der Aufstellung Jan Philipp, Difu, Franz und Timo reichte es zu einem klaren 3 zu 1 Sieg, der uns auf Platz 5 der Tabelle führt, einen Punkt hinter der Spitze. Die Schach-Kids bleiben als 9.te auf dem letzten Tabellenplatz.

(mehr …)