Debütantenball in der Zweiten!

Auch für die zweite Mannschaft ist die neue Saison gestartet, dieses Jahr geht es in der B-Klasse ran, nachdem vor der Pandemie der Aufstieg souverän geglückt war. Wie in der Bezirksliga wurden auch in der Kreisklasse die Mannschaftsgrößen reduziert, so dass nur vier spielen und während der Saison damit viel durchgewechselt werden kann.

Gesetzt an Brett 1 ist wieder unser Top-Jugendspieler Jan Philipp, doch dahinter kamen gleich drei erwachsene Spieler zum Einsatz, die noch nie in einer Schachliga gespielt haben und deshalb auch noch gar keine eigenen DWZ-Zahl aufweisen können. Gerhard an 2, Neumitglied Johannes an 3 und Chris an 4. Gegner Renningen 2 trat mit drei 1200er und einem 1000er an.

(mehr …)

Klassenerhalt am letzten Spieltag!

Mit einem überraschenden Sieg gegen den Aufstiegskandidaten zum Klassenerhalt. Wer hätte das gedacht, dass wir Schmiden nicht nur das Leben schwer machen, sondern auch noch 2 Mannschaftspunkte zum sicheren Klassenerhalt mit nach Hause bringen würden?

Es war halt schon ein besonderer Spieltag, nachdem das Präsidium des Schachverbandes ein Wochenende zuvor eine „freiwillige“ Saison 2020/2021 angekündigt hatte. Und gleich gab es die ersten Absagen – 3 von 5 Begegnungen wurden im Vorfeld aufgegeben.

(mehr …)