Da die zweite Mannschaft in der ersten Runde der A-Klasse spielfrei hat, blieb es der ersten Mannschaft vorbehalten in der Kreisklasse für einen gelungenen Saisonstart zu sorgen. Zu Gast im Musiksaal der Lindachschule war der SSV Turm Holzgerlingen 1.

In der Besetzung Jürgen, Rafael, Gert, Stefan, Jan Philipp und Kai entwickelte sich eine spannende Partie, die bis zum letzten noch spielenden Brett eng und umkämpft blieb. Für den ersten Punkt sorgte an Brett 6 Kai, der seinen unerfahrenen Gegner mühelos überspielte und für die Führung sorgte. Schlechter erging es danach Stefan an Brett 4, der nach einer Reihe schwächerer Züge aufgeben musste, es stand wieder ausgeglichen.

Auch bei mir an Brett 2 sah es nach der Eröffnung plötzlich schlecht aus, ein desaströses Läuferopfer des Gegners hing in der Luft. Aber Aufgeben gilt nicht und manchmal wird man belohnt, rannte der Gegner doch noch in ein Dauersschach. Nachdem Jan Philipp an Brett 5 und Gert an Brett 3 jeweils im Endspiel ein Remis sicherten, der eine in überlegender, der andere in schlechterer Stellung, lag es an Jürgen an Brett 1 für die Entscheidung zu sorgen, was ihm auch sicher gelang.

3,5 zu 2,5 lautete das knappe Ergebnis, nächstes Spiel ist auswärts in Vaihingen-Rohr am 09.10., die Zweite startet am 23.10. zuhause gegen Vaihingen-Rohr 3.

[Bericht Rafael]


Rafaels Gegner patzt doch noch in ein Dauerschach.


Jürgen sucht und findet das Matt.


Jan Philipp sieht den Gewinnweg nicht und akzeptiert das Remis.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code