Der SC Magstadt organisiert einmal im Monat auf dem Schachportal lichess.org ein Mannschafts-Schnellschach-Turnier. Und das brachte uns die Gelegenheit uns auch einmal mit Teams aus Italien oder Spanien zu messen.

Gespielt wurde mit Bedenkzeit 10 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug. Sieger war welches Team in zwei Stunden am meisten Punkte sammeln konnte, die fünf besten jeder Mannschaft kamen dabei in die Wertung. Und hier lag die erste Hürde für uns, traten wir doch nur zu viert an. Aber bei der schieren Anzahl an Onlineturnieren stellt sich doch auch langsam eine leichte „Ermüdung“ ein.

Gut startete Robin, der aber leider nach vier Partien und einer ausgeglichenen Bilanz zu einem privaten Termin musste. Länger hielt Gerhard durch, der nach langen Arbeitstag doch aber auch schon etwas ermüdet war. Umso schöner sein Sieg im sechsten Spiel gegen einen nach Rating deutlich stärkeren Gegner:



Jürgen erwischte hingegen einen gebrauchten Tag, über den er und wir hier nicht weiter sprechen wollen. Immerhin lief es bei mir perfekt, es reichte sogar zum ersten Platz der Einzelwertung, hier mein „höchster“ Sieg am Abend:



Am Ende reichte es zu einem guten vierten Platz, am 29.04. steht die vierte Auflage an: https://lichess.org/tournament/73masBcP

Alle Informationen zum dritten Turnier: https://lichess.org/tournament/PC2fbW61

[Bericht von Rafael]


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code