Im ersten Spiel in der Kreisjugendmannschaftsmeisterschaft hatte es unsere Mannschaft gleich mit den starken Böblingern zu tun. Wie man auf den Bildern sieht, sind die Böblinger alle schon älter und haben auch mehr Erfahrung.

Am Ende kam es deshalb leider zu einem 0:4 für unsere Mannschaft. Dabei haben alle ihr Bestes gegeben, es gab in einigen Partien Momente, wo die Partie auch hätte gut für uns ausfallen können. Kopf hoch, es kommen noch schwächere Mannschaften, und wir werden tüchtig trainieren!

Gespielt haben: Jan Philipp, Timo, Saif und Felix (von hinten nach vorne).

IMG_5093

Man findet das Ergebnis dieser Runde unter im Netz auf svw.info. Dort sind auch alle weiteren Informationen zu finden.


Hier die Partie von Timo, die er bei bestem Spiel hätte gewinnen können. Aber leider gewinnt der vorletzte Fehler im Schach.

[ctpgn id=timo fen=“r2q1rk1/ppp2ppp/2n1n3/4p3/1PB1P1b1/2PP1N2/P2Q2PP/RN3RK1 b – – 4 14″]
14… Ned4 { Interessante Kombination } 15. cxd4 Nxd4 16. Nxd4? (16. Nxe5 { mit einem Loch, jetzt passiert nichts, und Weiß hat eine Figur mehr }) 16… Qxd4+! 17. Qf2 Qxa1 {und Schwarz hat einen Turm für den Springer} 18. Bxf7+ Kh8 19. d4 exd4 (19… Be6 { hätte noch mehr gewonnen }) 20. Qc2 Rae8? 21. Bxe8 Rxe8 22. Qc5 Rg8 23. h3 Be2 24. Re1 Bd3 (24… d3 { wäre richtig eklig für Weiß gewesen }) 25. Qc1 Qxa2 26. e5 Bc4 27. Nd2 c6? { verliert leider den Läufer } 28. Nxc4 b5 29. Nd6 a5 30. Qa1 Qc4?? { und das die Dame, danach ist es aus. }
31. Nxc4 bxc4 32. e6 h5 33. Qb1 g5 34. e7 Re8 35. Qg6 Rg8 36. e8=Q Rxe8 37. Rxe8#
[/ctpgn]


In der vorliegenden Stellung verpasste Felix den Sieg, oder zumindest einen riesengroßen Vorteil.

[ctpgn id=felix fen=“2bq1rk1/n4p1p/r2N1P1p/p2QP3/8/2P5/PP1R2PP/2K3R1 b – – 2 22″]
22… Qb6! 23. Nc4?? Qb8 (23… Qxg1+! { hätte wahrscheinlich gewonnen (bei richtigem Spiel) } 24. Rd1 Qxh2 25. Qe4 Qg3 { Und Schwarz hat Turm und Läufer mehr. }) 24. Qd8 Rxd8 (24… Be6 { und das Spiel ist ausgeglichen } 25. Qd3 Kh8 26. Re1 Rg8 { usw. usf. }) 25. Rxd8#
[/ctpgn]


1 Kommentar

Lukas · 13. Februar 2017 um 18:45

Danke für den Bericht, und nicht demotivieren lassen! 🙂 Ist doch viel schöner, wenn man sich mit der Zeit steigert, als direkt oben anzufangen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code