Nach der erfolgreichen Teilnahme von Audrey und Tiffany beim Turnier in Altbach wurden die beiden Schwestern zum Sichtungslehrgang nach Heilbronn-Biberach eingeladen (angekündigt als Mädchenschachturnier). Dort konnte Audrey sich als Dritte für die Deutsche Meisterschaft in Willingen qualifizieren!

Das Turnier wurde bei 7 Teilnehmerinnen über 7 Runden gespielt, und ging den ganzen Tag. Die Details zum Turnier findet man auf der Website des SVW. Tiffany war mit Abstand die jüngste Teilnehmerin (mit 6 Jahren beim U10-Turnier), und schlug sich achtbar. Ihre große Zeit kommt sicher noch.

Mal sehen, wie es Audrey dann bei den Deutschen Meisterschaften ergehen wird. Ein wenig sind die Eltern und wir erschrocken, als wir die Ausschreibung für Willingen gelesen hatten, da die Kosten für die Teilnahme (Unterbringung im Hotel) extrem hoch sind. Die Familie Tu möchte aber auf jeden Fall hinfahren, der Schachclub unterstützt sie nach Kräften durch das Stellen von Anträgen dabei.

Links sieht man Audrey in ihrer typischen Art, hoch konzentriert und ins Spiel versunken. Rechts auf dem Bild ist Tiffany links in der Mitte. Das erste Turnier mit mitschreiben, und das im ersten Schuljahr im September, d.h. ohne Schreiberfahrung!


1 Kommentar

Rafael · 28. September 2020 um 20:41

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels! Tolle Leistung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code