Was? Wie? Und was ist die WJEM? Das ist die Württembergische Jugendeinzelmeisterschaft U8. Und wie findet man das? Jürgen hat mich darauf hingewiesen, und so ging die Suche los.

Zitat vom Bericht der Tigersprung-Akademie: „Baden-Württembergische Meisterin ist Tiffany Tu aus Stetten auf den Fildern“!! Da wird das Huhn in der Pfanne verrückt.

Ich bin wirklich aus allen Wolken gefallen, schließlich kann Tiffany schon seit einiger Zeit nicht mehr an der Schach-AG teilnehmen, weil sie gleichzeitig Schwimmtraining hat. Und dass sie auf dem Turnier in den Faschingsferien war ist komplett an mir vorbeigegangen.

Man findet den ersten Hinweis auf der Website des SVW, dort ist auch ein weiterer Link auf den schönen, sehr detaillierten Bericht zu finden. Wenn ich es richtig weiß, dann ist das der erste Pokal, den Tiffany gewonnen hat. Warum sie gleich 2 bekommen hat, weiß ich nicht. Die detaillierten Ergebnisse kann man hier finden.

Tiffany mit ihrem Co-Sieger Yunqi Li

So sehen Sieger aus. Links der Gewinner des Gesamtturniers, Yunqi Li. Mit 1510 DWZ könnte der in der ersten Mannschaft mitspielen. Tiffany schaffte bei einem Gegnerschnitt von 999 sehr gute 3 Punkte aus 5 Partien, und wird damit einen größeren Sprung in der DWZ-Tabelle nach oben machen können.Und wer weiß, vielleicht kann sie dann bei der Deutschen Meisterschaft U8 teilnehmen. Bis vor ein paar Monaten wusste ich gar nicht, dass es das gibt.

Glückwunsch an Tiffany zu dem tollen Erfolg!


1 Kommentar

Rafael · 8. März 2022 um 21:40

Wow, toller Erfolg! Herzlichen Glückwunsch! Von mir hätte sie noch einen dritten Pokal oben drauf bekommen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code