Interview mit Neumitglied Gerhard

Kannst du uns etwas zu deiner Person sagen?

Ich bin 51 Jahre alt und lebe mit meiner Frau und unseren beiden Kindern (17 und 11) in Aichtal. Ich arbeite im Vertrieb eines Logistikunternehmes; in meiner Freizeit interessiere ich mich neben Schach für Fußball (passiv) und Nordic Walking (aktiv).

In welchem Alter hast du Schachspielen gelernt und von wem?

Von meinem Großvater – ich glaube, ich war damals 10 oder 11 Jahre alt. Genau weiß ich es nicht mehr …

Wann und warum bist du in einen Schachverein eingetreten?

(mehr …)

Interview mit Neumitglied Kai

Kannst du uns etwas zu deiner Person sagen?

Ich heiße Kai, bin 44 Jahre alt und arbeite in der IT-Branche. In meiner Freizeit mache ich Musik (E-Gitarre und E-Bass) und Krafttraining. 

In welchem Alter hast du Schachspielen gelernt und von wem?

So genau weiß ich das nicht mehr. Ich denke, ich war ca. 10 Jahre alt und habe es von meinem Opa gelernt. Kurz darauf bekam ich einen Schachcomputer (heute kaum noch vorstellbar). Zudem spielte ich in einer Schach AG in der Schule und sammelt dort fünf Schulmeisterschaften. Es war leider kein wirkliches Schachtraining, so dass ich viele Einzelheiten erst heute im Erwachsenenalter nach und nach lerne. Nach der Schule fehlten dann die Gegner und Schach verschwand dann leider sehr lange in der Versenkung.

Wann und warum bist du in einen Schachverein eingetreten?

(mehr …)