Hätte, wäre, wenn …

Ach ja, es wäre zu schön gewesen. Hat doch ein (damals noch stärkeres) Team der Schach-AG im Sommer 2022 den Württembergischen Schulschachpokal, damals unter 7 Mannschaften, gewonnen (wir berichteten), so wollten wir auch diesmal unser Bestes geben. Dass es diesmal schwerer werden würde, war klar. Die Mannschaft war ein wenig verjüngt, und statt der 7 waren diesmal 25 Mannschaften am Start. Dabei traf man viele alte Bekannte.

(mehr …)

Oldie? But goldie!

Fritz ist Blitz! Und dass an ihm kein Weg vorbeiführt, wenn er z.B. in der Bezirksblitzmeisterschaft unterwegs ist, ist bekannt. Dass er jetzt aber auch die Senioren aufmischt, ist etwas Neues und so waren wir gespannt wie er bei der 8.ten Offenen Baden-Württembergischen Seniorenblitzmeisterschaft 2023 in Bad Herrenalb abschneiden sollte.

(mehr …)

Turniere im Mai und Juni

Jan Philipp und Kai nutzten das nach COVID wieder auflebende Turniergeschehen im Stuttgarter Raum zum Erfahrungs- und DWZ-Aufbau. Zur Auswahl standen die Turniere in Ditzingen, Oeffingen, Horb und Esslingen. Die Turniere in Oeffingen und Horb fanden zeitgleich statt, so dass im Zeitraum vom 18.05. bis 11.06.2023 drei Turniere gespielt werden konnten. Kai nahm an drei Turnieren teil, Jan Philipp erhöhte die Stettener Mannschaftsstärke bei zwei Turnieren.

(mehr …)